DR. MED.

ALEXANDER SIEGMETH MBA

Facharzt für Orthopädie | Unfallchirurgie
Kinderorthopädie

 

Mithilfe einer PRT-Therapie akute und chronische Schmerzen in der gesamten Wirbelsäule ohne Operation langzeitig verbessern.

Akute oder chronische Rückenschmerzen führen Patienten sehr häufig zu einem Orthopäden. Medikamente und Physiotherapie führen oft nicht zum gewünschten Erfolg. Wir bieten mit der PRT Behandlung (Periradikuläre Therapie-Facettengelenksinfiltration) die CT-gesteuerte Schmerztherapie direkt am Entstehungsort der Schmerzen an. Dies ist eine etablierte und sichere Methode zur Linderung und Beseitigung der Schmerzen.

 

Als Folge von Druck und Irritation einer Nervenwurzel, beispielsweise bei einem Bandscheibenvorfall, können Schmerzen in der Wirbelsäule entstehen – daraus resultierend auch in Schultern, Armen und Hüften und Beinen.

Zudem können Entzündungen und Verschleiß an den kleinen Zwischen-Wirbelgelenken heftige Rückenschmerzen auslösen (Facettenarthrose, Facettensyndrom).

 

Untersuchungs- und Behandlungsablauf

Zuerst wird mit einem ärztlichen Gespräch, einer detaillierten klinischen Untersuchung und einem aktuellen MRT die genaue Schmerzursache und Lokalisation festgestellt. Unter computertomographischer Kontrolle wird dann eine dünne Nadel (im Volksmund oft als PRT Spritze bezeichnet) punktgenau an die Nervenwurzel bzw. an das Facettengelenk gesetzt. Bei richtiger Position der Nadel werden die entsprechenden Medikamente in einer kleinen Dosis verabreicht.

Die Behandlung erfolgt im Liegen und dauert nur wenige Minuten. Die PRT Therapie ist weitgehend schmerzfrei und in der Regel ohne nennenswerte Nebenwirkungen. Im Bedarfsfall können die Injektionen im Abstand von einer Woche bedenkenlos 2-3 wiederholt werden. Besonders gute und erfolgreiche Ergebnisse sind erzielbar bei akuten Bandscheibenvorfällen, bei denen keine Operation notwendig ist.

 

Ist bei der Behandlung mit Komplikationen oder Nebenwirkungen zur rechnen?

Verletzungen von Blutgefäßen oder Nerven können durch die Verwendung der Computertomographie beim Setzen der Spritze praktisch ausgeschlossen werden. Leichte Blutungen an der Einstichstelle sind sehr selten.

 

Anwendungsbereiche der PRT-Therapie

  • Bandscheibenvorfall an der Hals-Brust-und Lendenwirbelsäule
  • Facettenarthrose (Abnützung, Entzündung) an der 
Hals-Brust-und Lendenwirbelsäule
  • Schmerzen und Entzündung am Iliosakralgelenk

 

Unsere Leistungen und Vorteile für Sie …

  • Persönliches Gespräch mit dem Facharzt für Orthopädie
  • Untersuchung vor der Behandlung
  • Ermittlung der Schmerzentstehung und Identifikation der Problemzonen mit MRT
  • Punktgenaue Schmerztherapie mittels Computertomographie (CT) durch den Orthopäden
  • Minimaler Zeitaufwand
  • Keine Einschränkungen nach der Behandlung
  • Kontinuierliche Weiterbetreuung nach der Behandlung durch einen Orthopäden

 

 

Begleitende und unterstützende Therapieoptionen

Bei Bedarf ist zudem eine fächerübergreifende Behandlung durch mehrere unserer Ärzte möglich. Im ausführlichen Gespräch gehen wir auf Ihre Fragen und Erwartungen ein und entwickeln eine individuell angepasste Behandlungsstrategie, z. B. in Kombination mit Osteopathie und einer psychologischer Betreuung bei chronischen Schmerzen.

Sprechen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne!

 

 

Sie haben Rückenschmerzen ...
und keine Therapieform hat so richtig zum Erfolg geführt?

 

Dann vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns ...

 

 

Persönliche Terminanfrage ...

Bitte füllen Sie die folgenden Felder für uns aus. Mit Hilfe Ihrer Angaben sind wir in der Lage Ihren Termin in unserer Privatpraxis optimal vorzubereiten.

 

Was ist die Summe aus 7 und 1?

Felder mit einem (*) sind Pflichtfelder.

 

 

 

WIR SIND GERNE FÜR SIE DA ...

Dr. Alexander Siegmeth – Anfahrt | Routenplaner | Ihr Weg zu uns

 

DR. MED. ALEXANDER SIEGMETH MBA
Privatpraxis für Orthopädie
P5, 7 | 68161 Mannheim
Telefon (0621) 15 04 63 90
Telefax (0621) 15 04 63 99
E-Mail info@p57-orthopaedie.de

ANDERE ÜBER MICH ...

Orthopäden
in Mannheim auf jameda
Dr. Alexander Siegmeth – Orthopäde in Mannheim

TELEFON

(0621) 15 04 63 90

E-MAIL INFO@P57-ORTHOPAEDIE.DE